Richtfest steht kurz vor der Tür!

Im INKOM Südwest entsteht derzeit ein modernes Betriebsgebäude, welches ein wichtiger Grundstein für die Neuausrichtung der Müller GmbH darstellt. Mit seiner Fertigstellung und dem geplanten Einzug, welcher sich durch Bauverzögerungen nun auf Ende Mai 2017 verschoben hat, erschließen sich auch neue Entwicklungsmöglichkeiten für das Unternehmen. Lesen Sie mehr!

Wie bereits zu Anfang September 2016 berichtet, hat sich Müller etwas vorgenommen. Im interkommunalen Gewerbegebiet Zimmern o.R. entsteht auf einer Grundfläche von 1.600 m² ein Lager, Produktions- und Bürogebäude, welches den aktuellen Bedürfnissen und Ansprüchen eines immer noch wachsenden Unternehmens entspricht. Dabei sind zirka 900 m² zweistöckig überbaut und werden somit als Büro-, Lager-, Sozialräume und erweiterte Produktionsfläche genutzt. Die reine Produktionsfläche wird sich von heute 250 m² auf zirka 750 m² verdreifachen. Durch eine minutiös durchgeführte Fabrikplanung im Vorfeld, wird die Produktion dann an der neuen Wirkungsstätte in perfekt ineinander übergreifende Prozessabläufe überführt. Einzig, so beklagt Jürgen Müller, Technischer Geschäftsführer und Verantwortlicher für den Neubau, seien die ständigen Bauverzögerungen eine wirkliche Herausforderung, um einen termingereichten Umzug zu gewährleisten. Dieser wiederum sei wichtig, um die Ziele des Unternehmens tatsächlich auch zu erreichen. Dennoch zeigt er sich nun zuversichtlich, dass neben dem Richtfest im Februar, Ende Mai 2017 dann der Einzug erfolgt sei.  Nachstehend einige Bilder zum Baufortschritt.

Bild 1: Nordansicht mit Blick auf die Fassade

 

Bild 2: Produktions- und Lagerflächen

 

Bild 3: Südansicht mit Blick auf Zufahrt für Transport und Logisitk

 

Bild 4: Büroräume zweiter Stock

 

 

 

Interesse?

Bitte rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Email. Das Müller Hydraulik Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Tel. +49 (0)741 - 174 575 - 0
info[at]muellerhydraulik.de