combiloop CL1 B – der Konstant-Mitteldruckmacher für hohe Spülleistungen

Mit der Druckerhöhungslösung combiloop CL1 B wird im Handumdrehen eine autarke Versorgungslösung geschaffen – prozesssicher mit bis zu maximal 25 bar und bei bis zu 60 Liter Durchfluss im Kühlschmierstoff. Hochkompakt, nachhaltig, energieeffizient und im Gegensatz zu normalen Kühlmittelpumpen dank Doppelpumpen-Feeder-Prinzip und integrierter Filtration stets stabil, leistungssicher und ohne Maschinenstillstand.

Das Ab- und Ausspülen von Spänen mit auf 250 µm gereinigtem Medium mit bis zu 25 bar konstantem Nieder- bzw. Mitteldruck und hohen Spülleistungen mit bis zu 60 Litern schützt Werkzeuge, Maschinenkomponenten und Werkstücke. KSS- sowie Werkzeugstandzeiten werden um ein Vielfaches erhöht und Ausschussraten und Betriebskosten deutlich gesenkt.


// combiloop CL1 B: Druckerhöhung und Filtration in einem geschlossenen, platzsparenden ästhetischen Gesamtsystem

Bearbeitungseffizienz und Prozesssicherheit durch stabile Leistung als die wegweisende Differenzierung zum Branchenstandard basieren im Wesentlichen auf folgenden durchdachten Müller Features:

  • Einfach- oder Doppelumschaltfilter mit auswaschbaren Hochleistungs-Drahtgeflecht-Elementen und 30-facher Standzeit gegenüber konventionellen Elementen dank Oberflächenvergrößerung durch spezielle Falttechnik

  • Doppelpumpen-Feeder-Prinzip als Konstant-Mitteldruck-Garant! Dabei speist die Feeder-Pumpe die Druckerhöhungspumpe und stellt die stabile, konstante Versorgung mit Medium sicher.

  • Bypass und optionaler Frequenzumrichter zum Hitzemanagement und zur Betriebsmittelschonung für den Dauerlauf. Durch den Bypass wird überschüssiges Medium bei geringem Wärmeeintrag in den Tank abgeführt. Der optionale Frequenzumrichter steuert effizient und je nach Bedarf die Kühlmittelmenge bei fest eingestelltem Druck.


 // Sichert Betrieb: Weithin sichtbare LED-Signalleuchte sowie jederzeit ergonomisch zugängliche Hochleistungsfilter (hier Doppelumschaltfilter)

Entgegen dem Usus – wie beigestellte Kühlmittelpumpen-Säulen oder am Gehäuse montierte Stufenpumpen – ist die combiloop CL1 B ein USP und Muss für das Gros der Werkzeugmaschinen, weil sie Leistungssicherheit in Sachen Konstantdruck im Nieder- respektive Mitteldruck bringt, weil sie Filtration ermöglicht und weil sie einem möglichen Erhitzen entgegenwirkt. Dabei begeistern zudem die hervorragende Ästhetik, gesteigerte Betriebssicherheit sowie durchdachte Nutzer- und Servicefreundlichkeit.

Hieraus resultieren diverse gewinnbringende Vorteile:

// Systemisches Konzept
+ Druckerhöhung und Filtration in einem
+ Wirksames Abspülen von Revolver, Spindel, Gegenspindel und Werkstück
+ Vermeiden von verstopften Knochenschläuchen
+ Steigerung von Effizienz und Produktivität
+ Verringern von Ausschuss
+ Reduktion von Spanaufkommen im Maschineninnenraum
+ Kein Peripherie-Stückwerk
+ Standardisierung, sicheres System
+ Arbeitssicherheit, Sauberkeit und professioneller Look in der Produktion
+ Für alle Kühlschmierstoffe

// Sicherstellen der Produktivität
+ Integrierte Vorwarnung für Filterreinigung (LED-Anzeige)
+ Integrierter Bypass vermeidet erhöhten Wärmeeintrag
+ Frequenzumrichter als Option

// Hochleistungsfilter
+ 30 % höhere Standzeit durch Falttechnik (Oberflächenvergrößerung)
+ Drahtgeflecht (auswaschbar): umweltfreundlich, kosteneffizient
+ Erhöhte KSS- und Werkzeugstandzeiten

// Doppelpumpen-Feeder-Prinzip
+ Kein Druckverlust
+ Kein Förderleistungsverlust
+ Schmutzunempfindliche Pumpen
+ Prozess- / Leistungssicherheit

Kontaktieren Sie jetzt Ihren Müller Vertrieb und erfahren Sie mehr über die neue Druckerhöhungslösung combiloop CL1 B. Denn es geht um Ihre Effizienz.

PS: Sie möchten mehr erfahren über die ursprüngliche Problemstellung, die Produktentstehung und Technik? Dann klicken Sie hier.

Interesse?

Bitte rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Email. Das Müller Hydraulik Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Tel. +49 (0)741 - 174 575 - 0
info[at]muellerhydraulik.de