EFFIZIENTER LANGDREHEN – MIT HOCHDRUCK VOM MARKTFÜHRER

Auf der diesjährigen SIMODEC präsentiert der europäische Marktführer im Bereich Kompakthochdruck Müller seine innovative Produktvielfalt inklusive der Neuheit combiloop CL4 G. Das starke Engagement des deutschen Anlagenbauers kommt nicht von ungefähr.

Müller +frankreich = Müller frankreich. seit 10 Jahren!

Mit dem Eintritt von Martin Müller im Jahr 2007 in das elterliche Unternehmen, begann die Internationalisierung mit der ersten Auslandsniederlassung und zwar in Frankreich. „Frankreich (war und) ist ein absoluter Kernmarkt. Es gelten dort ebenfalls höchste Anforderungen an die Zerspanungsqualität und Prozesseffizienz. Und unsere Anlagen setzen genau daran an. Hinzu kommt das hohe Potenzial der zerspanenden Industrie in Frankreich. Und zu guter Letzt: ich fühle mich zu Land und Leuten tief verbunden“ fasst Martin Müller, der selbst mehrere Jahre in Paris lebte und arbeitete, die Markteintrittsgründe zusammen. Genauso wichtig wie ein exzellentes Produkt ist für Müller immer auch ein reibungsloser Pre- und After-Sales-Service – von der ersten Projektierung bis hin zur Wartung. „Für mich stand von Anfang fest: Wenn wir in Frankreich Erfolg haben wollen, dann müssen wir hier sein, hier investieren. Denn, um unserem Anspruch gerecht zu werden, ist die Nähe zu unseren Kunden einfach essentiell“. Die Strategie hat sich bewährt. Führende Zerspaner setzen seither auf die Hochdruck-Lösungen von Müller.

kundennähe, innovation und vielfalt als erfolgsfaktoren

Den höchsten Grad an Automatisierung im Spänemanagement bieten die Produkte der combistream Serie. Diese von Müller erfundene Kombination aus Hochdruck, Späneförderer und Maschinentank bietet basierend auf drei grundlegenden Versionen weitreichende Individualisierungsmöglichkeiten – angefangen bei der Filtrationsart über die Spül- und Hochdruckleistung bis hin zum Späneförderkonzept. Als besonders kompakt gelten die klassischen Beistellaggregate combiloop. Mit der neuen combiloop CL4 G bietet Müller dabei eine hochgradig innovative Lösung für Anwendungen, bei denen hohe Spülleistungen auf feine Späne und einen hohen Verschmutzungsgrad auf der Maschine treffen sowie höchste Oberflächengüte ein Muss ist. Auf drei Reintankgrößen aufbauend, bietet sie Hochdruck, Neben- oder Vollstromfiltration und ist dank cleverer Modularität hervorragend auf Anforderungen in Punkto prozesssichere Filtration, Spülleistung und Kühlung anpassbar. Mit der combiloop CL4G wird Individualisierung zum Standard! Müller präsentiert das combiloop Sortiment inklusive der neuen combiloop CL4 G sowie ausgewählte combistream Modelle auf der SIMODEC (Halle A, Stand F03) und freut sich auf Ihren Besuch.

Interesse?

Bitte rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Email. Das Müller Hydraulik Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Tel. +49 (0)741 - 174 575 - 0
info[at]muellerhydraulik.de